top of page

Datenschutzerklärung

Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir bearbeiten Personendaten, welche wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern von diesen und weiteren daran beteiligten Personen erhalten oder die wir beim Betreib unserer Webseiten, Apps und weiteren Anwendungen von deren Nutzern erheben. Soweit dies erlaubt ist, entnehmen wir auch öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Betreibungsregister, Grundbücher, Handelsregister, Presse, Internet) gewisse Daten oder erhalten solche von Behörden und sonstigen Dritten (wie z. B. Kreditauskunfteien, Adresshändler). Nebst den Daten von Ihnen, die Sie uns direkt geben, umfassen die Kategorien von Personendaten, die wir von Dritten über Sie erhalten, insbesondere Angaben aus öffentlichen Registern, Angaben, die wir im Zusammenhang mit behördlichen und gerichtlichen Verfahren erfahren, Angaben im Zusammenhang mit ihren beruflichen Funktionen und Aktivitäten (damit wir z. B. mit Ihrer Hilfe Geschäfte mit Ihrem Arbeitgeber abschliessen und abwickeln können), Angaben über Sie in Korrespondenz und Besprechungen mit Dritten, Bonitätsauskünfte (soweit wir mit Ihnen persönlich Geschäfte abwickeln), Angaben über Sie, die uns Personen aus Ihrem Umfeld (Familie, Berater, Rechtsvertreter, etc.) geben, damit wir Verträge mit Ihnen oder unter Einbezug von Ihnen abschliessen oder abwickeln können (z. B. Referenzen, Ihre Adresse für Lieferungen, Vollmachten, Angaben zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie etwa der Geldwäschereibekämpfung und Exportrestriktionen, Angaben von Banken, Versicherungen, Vertriebs- und anderen Vertragspartnern von uns zur Inanspruchnahme oder Erbringung von Leistungen durch Sie (z. B. erfolgte Zahlungen, erfolgte Käufe), Angaben aus Medien und Internet zu Ihrer Person (soweit dies im konkreten Fall angezeigt ist, z. B. im Rahmen einer Bewerbung, Presseschau, Marketing/Verkauf, etc.), Ihre Adressen und ggf. Interessen und weitere soziodemographische Daten (für Marketing), Daten im Zusammenhang mit der Benutzung der Webseite (z. B. IP-Adresse, MAC-Adresse des Smartphones oder Computers, Angaben zu Ihrem Gerät und Einstellungen, Cookies, Datum und Zeit des Besuchs, abgerufene Seiten und Inhalte, benutzte Funktionen, verweisende Webseite, Standortangaben). Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Personendaten in Übereinstimmung mit dem Inhalt der vorliegenden Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzvorschriften, insbesondere dem Schweizer Datenschutzgesetz (DSG). In den vorliegenden Datenschutzbestimmungen wird geregelt, welche Personendaten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

1. Verantwortlicher

Didgeridoo-Art, Stephan und Fabienne Zaugg, Eystrasse 71, 3422 Kirchberg (im Folgenden: «Wir») ist als Betreiber der Webseite www.didgerdioo-art.com Verantwortlicher für die Personendaten der Nutzer (Im Folgenden: «Sie») der Webseite im Sinne des DSG.

2. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

2.1. Personendaten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person (im Folgenden «betroffene Person») beziehen. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer sowie Ihre Kreditkarten- und Kontodaten und Ihre Mehrwertsteuerangaben, wenn Sie ein registrierter Händler sind, sowie die weiteren in der Einleitung aufgeführten Daten.

 

2.2. Zu den Personendaten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite. In diesem Zusammenhang erheben wir Personendaten wie folgt von Ihnen: Informationen über Ihre Besuche unserer Webseite wie bspw. Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Webseite abrufen sowie andere Verbindungsdaten und Quellen, die Sie abrufen. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Informationen zu Logfiles und Cookies erhalten Sie weiter unten.

 

2.3. Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, d.h. also zum Beispiel für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dabei ist es möglich, dass Personendaten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z. B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z. B. Systemprotokolle, Logs), gelten grundsätzliche kürzere Aufbewahrungsfristen von zwölf Monaten oder weniger. Sofern wir Ihre IP-Adresse erheben, wird diese nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Webseite gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert.

3. Verwendungszweck

Wir verwenden Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken:

 

3.1. Um die von Ihnen gewünschten Dienste zu erbringen;

 

3.2. Um sicherzustellen, dass unsere Webseite in möglichst effektiver und interessanter Weise Ihnen gegenüber präsentiert wird;

 

3.3. Um mit Ihnen Verträge abschliessen zu können und unseren Verpflichtungen aus etwaigen zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen nachzukommen;

 

3.4. Um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Angeboten zu ermöglichen, sofern Sie dies wünschen;

 

3.5. Um Sie über Änderungen unserer Leistungen zu informieren.

4. Grundsätze der Datenbearbeitung

Wir berücksichtigen bei der Datenbearbeitung die Bearbeitungsgrundsätze der Rechtmässigkeit, der Verhältnismässigkeit, der Zweckbindung, der Transparenz – insbesondere die Erfüllung der Informationspflichten – und der Datensicherheit.

5. Informationen über Ihren Computer, Cookies und Tracking

5.1. Bei jedem Zugriff auf unsere Seite erheben wir folgende Informationen über Ihren Computer: Die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie die Zeit dieser Anfrage. Ausserdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Wir erheben auch Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem ihres Computers. Wir erfassen weiter, von welcher Webseite aus der Zugriff auf unsere Seite erfolgte. Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Webseite gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Webseite, insbesondere um Fehler der Webseite festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Webseite festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

 

5.2. Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Ihre ausgewählten Leistungen und Eingaben beim Ausfüllen eines Formulars auf der Webseite temporär zu speichern, damit Sie die Eingabe beim Aufruf einer anderen Unterseite nicht wiederholen müssen. Cookies werden gegebenenfalls auch eingesetzt, um Sie nach der Registrierung auf der Webseite als registrierten Benutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich beim Aufruf einer anderen Unterseite erneut einloggen müssen. Sollten Sie eine Verwendung von Browser-Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Webseite in diesem Fall allenfalls nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können. Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie in Ihrem Browser die Einstellung «Cookies von Drittanbietern blockieren» wählen.

 

5.3. Wir setzen auf unseren Webseiten mitunter Google Analytics oder vergleichbare Dienste ein. Dies ist eine Dienstleistung von Dritten, die sich in irgendeinem Land der Erde befinden können (im Falle von Google Analytics ist es Google Irland (mit Sitz in Irland), Google Irland stützt sich dabei auf Google LLC (mit Sitz in den USA) als Auftragsbearbeiter (beide «Google», www.google.com), mit welcher wir die Nutzung der Webseite (nicht personenbezogen) messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Wir haben den Dienst so konfiguriert, dass die IP-Adressen der Besucher von Google in Europa vor einer Weiterleitung in die USA gekürzt werden und dadurch nicht zurückverfolgt werden können. Wir haben die Einstellungen «Datenweitergabe» und «Signals» ausgeschaltet. Obwohl wir annehmen können, dass die Informationen, welche wir mit Google teilen, für Google keine Personendaten sind, ist es möglich, dass Google von diesen Daten für eigene Zwecke Rückschlüsse auf die Identität der Besucher ziehen, personenbezogene Profile erstellen und diese Daten mit den Google-Konten dieser Personen verknüpfen kann. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Webseite genutzt wird (keine Angaben über Sie persönlich).

 

5.4. Wir setzen auf unseren Webseiten ferner sog. Plug-Ins von sozialen Netzwerken wie Facebook, YouTube, LinkedIn oder Instagram. Das ist für Sie jeweils ersichtlich (typischerweise über entsprechende Symbole). Wir haben diese Elemente so konfiguriert, dass sie standardmässig deaktiviert sind. Aktivieren Sie sie (durch Anklicken), können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke registrieren, dass Sie auf unserer Webseite sind und wo und können diese Informationen für ihre Zwecke nutzen. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von ihm keine Angaben zu Ihnen.

6. Datensicherheit

Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Schweiz und der Europäischen Union gespeichert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unsere Webseite übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer) bzw. TLS (Transport Layer Security).

7. Keine Weitergabe Ihrer Personendaten

Wir geben Ihre Personendaten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

8. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Webseite verfügbar. Bitte suchen Sie die Webseite regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

9. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Personendaten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Personendaten als solche, den Bearbeitungszweck, die Aufbewahrungsdauer oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien zur Festlegung dieser Dauer, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei Ihnen erhoben wurden, gegebenenfalls über das Vorliegen einer automatisierten Einzelentscheidung sowie gegebenenfalls über die Empfänger oder die Kategorien von Empfängern, denen Personendaten bekanntgegeben werden verlangen. Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Personendaten jederzeit zu widerrufen. Sie können Ihre genannten Rechte jederzeit bei uns geltend machen unter der angegebenen Kontaktadresse. Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Personendaten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten zu beschweren.

 

Stand: September 2023

Cookie-Policy

Wir verwenden den Begriff "Cookies", um uns auf Cookies und andere ähnliche Technologien zu beziehen, die von der EU-Richtlinie zum Datenschutz bei der elektronischen Kommunikation abgedeckt werden.

Was ist ein Cookie?
Cookies sind kleine Dateien, die über Ihren Browser auf Ihrem Computer bzw. internetfähigen Gerät gespeichert werden. Der Cookie ermöglicht es der Webseite, sich Ihre Handlungen oder Präferenzen über die Zeit zu „merken“. Die meisten Internet-Browser unterstützen Cookies; allerdings können Benutzer ihre Browser so einstellen, dass gewisse Arten von Cookies oder bestimmte Cookies abgelehnt werden. Außerdem können Benutzer Cookies jederzeit löschen.

Warum verwenden wir Cookies?
Wir verwenden Cookies, um mehr über die Art und Weise zu erfahren, auf die Sie mit unseren Inhalten interagieren und es uns zu ermöglichen, Ihre Erfahrungen beim Besuch unserer Webseite(n) zu verbessern. Cookies merken sich beispielsweise Ihre Sprache oder Präferenzen, die bei einem Folgebesuch auf einer unserer Webseiten als Standardeinstellungen gespeichert bleiben. Darüber hinaus ermöglichen es uns Cookies, Ihnen bestimmte Inhalte anzubieten, wie etwa Videos auf unserer Webseite. Wir können die Erkenntnisse über Ihr Verhalten auf unseren Webseiten verwenden, um Ihren gezielte Werbung auf fremden Webseiten zu senden, in dem Bemühen, unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie zu "wiederzuvermarkten".

Welche Arten von Cookies verwenden wir?
Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies
Wir verwenden auf unserer Webseite sowohl Erstanbieter- als auch Drittanbieter-Cookies.
Erstanbieter-Cookies sind Cookies, die von der Domain suissetec.ch ausgestellt werden, die in der Regel zur Ermittlung der Sprache und Standortpräferenzen oder für die grundlegende Seitenfunktionalität verwendet werden. Cookies von Drittanbietern gehören anderen Parteien und werden von diesen betrieben, wie etwa Geschäftspartner oder Dienstleister von Suissetec. Diese Cookies können erforderlich sein, um bestimmte Formulare einzureichen, wie etwa Bewerbungen, oder um Werbung außerhalb der unserer Webseite zu ermöglichen.

Session-Cookies
Session-Cookies sind temporäre Cookies, die im Laufe Ihres Besuchs auf der Website verwendet werden, um sich an Sie zu erinnern, und enden, wenn Sie den Web-Browser schliessen.

Permanente Cookies
Permanente Cookies werden verwendet, um sich Ihre Präferenzen auf der Webseite zu merken und verbleiben auf Ihrem Desktop oder internetfähigen Gerät, auch nachdem Sie Ihren Browser geschlossen oder Ihren Computer neu gestartet haben. Wir verwenden diese Cookies zur Analyse von Benutzerverhalten, um Besuchsmuster festzustellen, so dass wir unsere Webseitenfunktionalität für Sie und andere, die unsere Webseite(n) besuchen, verbessern können. Diese Cookies ermöglichen es uns auch, Ihnen gezielte Werbung zu liefern und die Wirksamkeit unserer Seitenfunktionalität und Werbung zu messen.

Wie werden Cookies zu Werbezwecken eingesetzt?
Cookies und Anzeigentechnologien helfen uns dabei, Ihnen auf wirksamere Weise relevante Anzeigen zu liefern. Sie helfen uns ausserdem dabei, aggregierte Audit-Daten, Forschung und Performance-Reporting für Werbetreibende zu erheben. Pixel ermöglichen es uns, die Bereitstellung von Anzeigen an Sie zu verstehen und diese zu verbessern und zu wissen, wann Ihnen bestimmte Anzeigen angezeigt wurden. Da Ihr Webbrowser Anzeigen und Web-Beacons direkt von Werbenetzwerk-Servern anfordern kann, können diese Netzwerke ihre eigenen Cookies ansehen, bearbeiten oder einsetzen, als ob Sie eine Webseite von ihrer Webseite angefordert hätten. Obwohl wir ein Profil zu Ihrem Surfverhalten auf Webseiten von Drittanbietern erstellen, verwenden wir aggregierten Daten von Dritten, um Ihnen relevante, interessenbezogene Werbung anzuzeigen. Wir geben keine personenbezogenen Informationen, die wir erheben, an Werbetreibende weiter. Durch Anpassung Ihrer Cookie-Einstellungen können Sie sich gegen ausserhalb der Webseite ("Off-Site") und durch Dritte informierte Werbung entscheiden. Indem Sie sich dagegen entscheiden, wird die Werbung nicht von den Seiten, die Sie besuchen, entfernt, Sie finden allerdings stattdessen Anzeigen vor, die nicht auf Ihre Interessen abgestimmt sind. Dies bedeutet, dass die Anzeige(n), die Sie sehen, durch diese spezifischen Cookies nicht auf Ihre Interessen abgestimmt werden.

Wie werden Cookies von Drittanbietern verwendet?
Für einige der Funktionen innerhalb unserer Webseiten verwenden wir Drittanbieter, beispielsweise, wenn Sie eine Seite mit Videos besuchen, die in YouTube eingebettet sind oder damit verknüpft ist. Diese Videos oder Links (und andere Inhalte von Drittanbietern) können Cookies von Drittanbietern enthalten, und es ist empfehlenswert, sich die Datenschutzerklärungen dieser Webseien von Drittanbietern durchzulesen, um Informationen über ihre Verwendung von Cookies zu erhalten.

Wie kann ich Cookies ablehnen und löschen?
Sie können sich entscheiden, alle oder bestimmte Arten von durch Ihren Besuch eingestellten Cookies abzulehnen oder zu blockieren, indem Sie auf die Cookie-Einstellungen auf unserer/unseren Webseite(n) klicken. Sie können Ihre Einstellungen für unsere Webseite und/oder Webseiten von Drittanbietern ändern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen verändern. Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren. Sollten Sie nicht wollen, dass Cookies verwendet werden, kann es sein, dass Sie die Cookies aktiv löschen oder blockieren müssen. Nach dem Ablehnen der Verwendung von Cookies sind Sie zwar in der Lage, unsere Webseiten zu besuchen, einige Funktionen jedoch möglicherweise nicht richtig funktionieren. Mit der Nutzung unserer Webseite, ohne dabei einige oder alle Cookies zu löschen oder abzulehnen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies platzieren können, die Sie auf Ihrem Gerät nicht gelöscht oder abgelehnt haben.

didgeridoo_art_200px.png
bottom of page